Unser Pferdeteam besteht momentan aus fünf Pferden, die uns zum Voltigieren zur Verfügung gestellt werden. 

Perseus

"Persi, Persl"

geb. 2010

Größe: 183cm

Bewerbe: Einzel M/S

Longeurin: Patrizia Horvat

Chantor Deux

"Dodo"

geb. 2007 

Größe: 180cm

Bewerbe: Gruppe M, Einzel A

Longeurin: Ursula Freund

Sir Lumière 

"Lumi"

geb. 2009

Größe: 170cm

Bewerbe: Pas de Deux und Einzel A,L

Longeurin: Ursula Freund

Achilles

"Chilli"

geb. 2013

Größe: 177cm

Bewerbe: Einzel

Longeurin: Roswitha Haigermoser

Mimi

geb. 2013

Größe: 155cm

Bewerbe: Nachwuchs und Einzel A

Longeurin: Patrizia Horvat

Unsere Ehemaligen

Hannah Haigermoser 5.jpg

Lucky Night -geb. 2000

Da aufgrund von Corona in dieser Saison leider alle Turniere abgesagt wurden, verabschiedet sich unser Lucky ganz still und heimlich in seine wohlverdiente Pension. Er hat als erfolgreiches Springpferd den Weg ins Voltigieren gefunden und konnte dort zahlreiche nationale und internationale Erfolge feiern. Zu seinem größtem Erfolg gehört sicherlich die Teilnahme an der Junioren-Europameisterschaft 2018. 

Was beschreibt ihn am Besten?...Er ist ein absolutes Verlasspferd, der sich durch nichts- absolut nichts!! aus der Ruhe bringen lässt. Genau das werden wir sehr, sehr vermissen. Nichts desto trotz freuen wir uns riesig, dass wir ihn absolut fit in die Hände von Patrizia und Mia Horvat geben dürfen, die sich in seinem Ruhestand auf der Weide weiterhin um ihn kümmern. Schöner hätten wir es uns nicht wünschen können für ihn. 

Vielen Dank für deine unzähligen Kilometer, die du für uns im Zirkel gelaufen bist!!!

La Jollie - 2006 - 2021

Wir mussten uns leider im März von unserer lieben Jollie verabschieden. Wir hatten doch noch so viel vor mit dir, du Engel unserer Kiddies. Leider wollten deine Beine nicht ganz mitspielen und wir wünschen dir sooo sehr die stärksten Flügel, die man hinter der Regenbogenbrücke finden kann, damit sie dich federleicht über die Wolken tragen können. 

Für unseren Verein warst du wirklich Gold wert. Du hast unzählige Kinder in ihren ersten Jahren begleitet und warst mit deiner gemütlichen Sofa-Galloppade und deinem langen Rücken ein Traum für die Kleinen. Du hast auch niemandem etwas drum genommen, was deinen Voltis und auch den Longeuren, die mit deiner Hilfe ihre Grundlagen an der Longe lernen konnten, das Leben um einiges leichter gemacht hat. Aber nicht nur die Kinder waren verrückt nach dir, auch dem ein oder andere Wallach, der neben dir auf dem Padock stehen durfte hast du den Kopf verdreht. Nun schaust du mit deinem hübschen Köpfchen von oben auf uns herab und hast ein wachendes Auge über unsere Pferdejungs. 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit, die wir mit dir verbringen durften.